Symposium 2022

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird das kommende Symposium zum technischen Monitoring von Fischen als Onlineveranstaltung stattfinden. 

Zum mittlerweile 7. Mal findet am 19. Mai 2022 das Symposium zum technischen Monitoring von Fischen, dieses Mal als online Veranstaltung. Themenschwerpunkt der kommenden Veranstaltung ist der „Fischaufstieg als Habitat", sowie „Sonderlösungen zum Thema Fischaufstieg". Eine Reihe von spannenden Vorträgen, rund um diese Schwerpunkte sowie darüber hinaus, erwartet die Teilnehmer. So werden beispielsweise Fischaufstiegsanlagen als Lebensraum am Bespiel einer Studie des LFV Bayern vorgestellt. Weiterhin werden vom naturnahen Umgehungsgerinne Rheinfelden die bisherigen Monitoringergebnisse sowie die Entwicklung des Gerinnes als Habitat für Aquatik und Terrestrik vorgestellt.
Im Themenblock „Sonderlösungen zum Thema Fischaufstieg" wird das Projekt Baldeney Fischlift von Betreiberseite vorgestellt sowie weitere Fischlift- und Schleusenlösungen. Außerdem das „WHOOSHH System" welches als „Lachskanone" im Augenblick für mediales Aufsehen sorgt.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie in Kürze hier.